kopfbild newsblog

Beratung & Bestellung
Tel. 07543 – 300 97 13

Wir sind für Sie da!
Mo – Fr / 8 – 17 Uhr

Alias Speedform 2016: Pull und Object Snap

Pull // Was bei Speedform sehr elegant (auf zwei Wegen sogar) gelöst ist, ist das Pull-Tool (beziehungsweise das Object Snap, zu dem ich aber später noch kommen werde). Pull erlaubt es, die Vertices eines Objektes (einer Fläche oder eines Volumenkörpers an einer bestehenden Kurve entlang zu orientieren. Man erstellt eine Kurve, an der sich die Vertices eines Körpers orientieren sollen. Dann wird der Befehl "Pull" im Reiter "Shape" ausgewählt, und ein Rahmen um die zu bewegenden Vertices gezogen. Im Einstellungsfenster des Werkzeugs klickt man auf "no selection", um nachfolgend die Zielkurve auszuwählen. WICHTIG hierbei: im Box-Modus (Alt-1) muss bei Pull-Type auf Control Points eingestellt sein. Beim Smooth-Modus (Alt-3) sollte dies auf Surface Points eingestellt sein. Die Vertices springen auf die Kurve sobald die Kurve angeklickt wurde. Sie bewegen sich dabei in Normalenrichtung der Kurve.

Speedform Tipp Pull 1Speedform Tipp Pull 2

Object Snap // Object Snap verhält sich sehr ähnlich: Man wählt die zu bewegenden Kanten oder Kontrollpunkte aus, aktiviert den Haken "Object Snap" im "Edit-Form"-Dialog. Der Move-Gizmo wird anschließend nur minimal bewegt und schon schnappen die Kanten oder Kontrollpunkte (ebenso in der Normalenrichtung der Kurve) an die nächstliegende Kurve. Der große Vorteil bei diesem Tool ist, dass die Elemente im Nachhinein sich immer noch entlang der Kurven bewegen lassen.

Alias Speedform 2016: Link Tangency Handles

Link Tangency Handles // Mitunter kommt es beim Modellieren vor, dass das Modell im Smooth-Modus etwas zerknautscht aus, obwohl die Kanten alle regelmäßig angeordnet und gerade ausgerichtet sind. Dies betrifft nur die Kanten, die auf einer Randkante(outer edge) enden. Diese Kanten besitzen Tangency Handles, die beim bewegen der korrespondierenden Vertices manchmal verschoben werden. Durch markieren der roten Hebel und dem Befehl Link Tangency Handles im Edit-Form-Dialogfenster lassen sich die Handles wieder ausrichten.

Speedform Tipp LTH 1

Abbildung 1: Im Box-Modus sieht alles noch gut aus.

Speedform Tipp LTH 2

Abbildung 2: Im Smooth-Modus sieht jedoch die Ecke seltsam verbeult aus.

Speedform Tipp LTH 3

Abbildung 3: Ein Blick auf die Tangency-Handles verrät die Ursache.

Speedform Tipp LTH 4

Abbildung 4: Mit dem Befehl "Link Tangency-Handles" kann wieder alles in Ordnung gebracht werden.

Alias Speedform 2016: Repair Body & T-Points

Repair Body // Dieses Werkzeug untersucht den T-Spline-Körper und stellt Informationen über das Mesh bereit. Es ist ferner möglich, fehlerhafte T-Points und Star-Points zu reparieren oder T-Points in einen Star-Point zu konvertieren.

T-Points und Star-Points // Was sehr hilfreich ist, ist zu beachten, dass T-Points und Star-Points nicht zu nahe aneinander stehen dürfen. Ein Mindestabstand von 3 Kanten ist einzuhalten, ansonsten wird das Mesh nicht gleichmäßig genug erstellt.

Alias Speedform 2016: Calibrate

Calibrate // Als sehr praktisch empfunden habe ich noch das Calibrate-Tool bei den Canvas-Images: beim Erstellen eines neuen Canvas-Images kann man sehr leicht die Größe definieren, in dem man mit Hilfe des Calibrate-Tools zwei Punkte auf dem Canvas definiert und die tatsächlich existierende Länge angibt. Klick auf OK, und das Canvas-Image skaliert sich automatisch auf die entsprechende Größe. Erspart umständliches Hantieren mit Bounding-Boxen, die die Größe des Produktes simulieren sollen.

Speedform1aSpeedform1b

 

Alias Speedform 2016: Hotkeys

Hotkeys // Um in Speedform effizient modellieren zu können, ist es meiner Meinung nach unabdingbar, Hotkeys zu benutzen, damit man sich weite Wege der Maus auf dem Monitor sparen kann. Für mich sind die wichtigsten Hotkeys:

  • alt-1: Box-Modus
  • alt-2: Wire-Frame-Modus
  • alt-3: Smooth-Modus
  • F1: Shading Toggle
  • F2: Wireframe-Toggle
  • alt+Q: Multi-Manipulator
  • alt+W: Translate
  • alt+E: rotate
  • alt+R: Scale
  • alt+A: Pick Vertices
  • alt+S: Pick Edges
  • alt+D: Pick Faces
  • alt+F: Pick All
  • alt+G: Pick Body
  • R: Repeat

Logo Autodesk Gold Partner

Product Innovation Lounge

Schulstraße 9
88085 Langenargen
Germany

Tel. 07543 – 300 97 13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!